"Aimez-vous Brahms?"

CHF
  • 16
AHV, Legi CHF 13
Regie
Anatole Litvak
mit
Ingrid Bergman, Yves Montand, Anthony Perkins
Regie
Anatole Litvak
mit
Ingrid Bergman, Yves Montand, Anthony Perkins

"Aimez-vous Brahms?"

Spielfilm von Anatole Litvak (Frankreich/USA, 1961)

mit Ingrid Bergman, Yves Montand und Anthony Perkins

nach dem Roman von Françoise Sagan

In Originalfassung (Englisch gesprochen, ohne Untertitel)

Filmvorführung
Kino Cameo, Lagerplatz 19
  • Beginn 11.00 Uhr
  • Ende gegen 13.00 Uhr

Veranstalter und Tickets: Kino Cameo

Kein Vorverkauf beim Musikkollegium Winterthur.

Paula, 40, Innenarchitektin in Paris, und Roger, ein Landmaschinenhändler, sind seit fünf Jahren ein Paar. Beide hatten sich vor Jahren geeinigt, nicht heiraten zu wollen und dass jeder in der Beziehung tun könne, was er will. Diese moderne Einstellung lebt Roger in vielen kleinen Affären mit jungen Frauen aus. Paula merkt jedoch, dass sie Rogers Untreue auf Dauer stört; sie erwartet mehr von einer Beziehung, als nur gelegentliches Ausgehen. Sie lernt im Hause einer Kundin deren 25-jährigen Sohn Philip, einen Jura-Assessor ohne berufliche Ambitionen, kennen. Philip verliebt sich sofort in Paula, aber sie nimmt seine Liebe zunächst nicht ernst. Für sie ist der Altersunterschied zwischen beiden zu gross. Sie trifft sich dennoch öfters mit Philip und ist von seinen Umwerbungen geschmeichelt. Sie begibt sich in eine Liebesbeziehung mit Philip und er darf in ihre Wohnung ziehen. Nach zwei Monaten stellt Paula fest, dass sie Roger noch immer liebt und sie sich eine Zukunft mit Philip auch wegen des Altersunterschiedes nicht vorstellen kann. Roger bittet Paula zurückzukommen und verspricht ihr, sie zu heiraten, was sie dann auch tut. Paula hofft, dass Roger nun seine Affären beendet, doch nach kurzer Zeit ahnt sie, dass er sich weiterhin mit jungen Frauen trifft.

In Zusammenarbeit mit

"Aimez-vous Brahms?"

Sie befinden sich im Archiv.

Normale Ansicht