Empfehlungen

  • 29.
    Mai
    bis
    02.
    Jun
    Brahms-Festival
  • 29.
    Mai
    1. Klavierkonzert
  • 30.
    Mai
    2. Klavierkonzert
  • 31.
    Mai
    Sinfonien 1 & 4
  • 01.
    Jun
    Violinsonaten
  • 02.
    Jun
    Ein deutsches Requiem
Scrollen

29. Mai – 2. Juni 2019

Brahms-Festival

 

Vom 29. Mai bis 2. Juni 2019 feiert das Musikkollegium Winterthur den deutschen Komponisten Johannes Brahms an einem sechstägigen Brahms-Festival. Dieses ist eine Reverenz an jene Zeit, als Brahms wiederholt nach Winterthur reiste und seine Kompositionen beim Winterthurer Musikverleger Jakob Melchior Rieter-Biedermann veröffentlichen liess. 22 Werke von Brahms publizierte der Winterthurer Verlag zwischen 1858 und 1873, darunter so kapitale Werke wie das erste Klavierkonzert, den Liederzyklus «Die schöne Magelone» sowie «Ein deutsches Requiem». 165 Briefe, die heute fast alle im Archiv des Musikkollegiums Winterthur in der Stadtbibliothek aufbewahrt werden, zeugen von der freundschaftlichen Beziehung zwischen Brahms und Rieter-Biedermann.

Am Brahms-Festival erleben Sie – neben Stadtführungen und Ausstellungen – einmalige Konzerte mit erstklassigen Interpreten, unter ihnen Nelson Freire, Cédric Tiberghien, Kit Armstrong, Thomas Zehetmair und viele mehr! Wir freuen uns, Sie am Brahms- Festival in Winterthur zu begrüssen!

Alle Events am Brahms-Festival

 

25.05.2019
Sa, 14.00 Uhr
28.05.2019
Di, 18.00 Uhr
29.05.2019
Mi, 12.30 Uhr
29.05.2019
Mi, 19.30 Uhr
30.05.2019
Do, 19.30 Uhr
31.05.2019
Fr, 12.15 Uhr
31.05.2019
Fr, 14.00 Uhr
31.05.2019
Fr, 19.30 Uhr
01.06.2019
Sa, 14.00 Uhr
01.06.2019
Sa, 16.00 Uhr
01.06.2019
Sa, 17.00 Uhr
01.06.2019
Sa, 19.30 Uhr
02.06.2019
So, 11.00 Uhr
02.06.2019
So, 11.00 Uhr
02.06.2019
So, 14.00 Uhr
02.06.2019
So, 16.15 Uhr
02.06.2019
So, 18.00 Uhr

Das Brahms-Festival wird ermöglicht durch

Unterstützt durch